TripAdvisor

Ich habe mich an dieser Stelle schon oft zu Portalen geäussert, in welchen Hotels, Restaurants und was weiss ich alles bewertet werden kann. Letzthin hatten wir eine grottenschlechte Restaurant Bewertung auf TripAdvisor. Meine Frau und vor allem ich wurden von einer uns unbekannten Person diffamiert und beleidigt. Mittels eines Formulars auf der Management Seite habe ich TripAdvisor über die Bewertung informiert. 12 Stunden später war sie gelöscht. Dieses Beispiel zeigt mir, dass die Bewertungsportale nicht nur die Sichtweise der Leute haben die bewerten, nein auch diejenige, welche bewerten werden. Perfekt.

Ein Gedanke eines Berghoteliers sei erlaubt: sollten Sie Bewertungen schreiben, denken Sie daran, dass alle Mitarbeitenden in einem Restaurant oder Hotel und überhaupt in der Dienstleistung, nur das Beste für Ihre Gäste und Kunden wollen. Niemand macht absichtlich Fehler. Und wenn Fehler passieren, bringen Sie Ihre Beschwerde am besten direkt an die Frau. Oder Mann. So können die meisten Ungereimtheiten aus der Welt geschaffen werden. Da bin ich mir ziemlich fast ganz sicher.

 

Tags: , ,

2 Antworten zu “TripAdvisor”

  1. Wie wahr, wie wahr.

    Ist wie mit den Statistiken:
    Ich glaube der Statistik am meisten, die ich selbst gefälscht habe (oder wie war das nochmal?) 🙂

  2. Profilbild von Thomas Frei Thomas Frei sagt:

    Genau so Christoph. Genau so. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Zur Werkzeugleiste springen